Seminar „Formatierung wissenschaftlicher Arbeiten“ – Angebot für Hochschulen

Dieses Seminar richtet sich an Hochschulen, die es ihren Studierenden ermöglichen möchten, die Formatierung ihrer wissenschaftlichen Arbeiten zukünftig ohne Probleme selbst vorzunehmen, und die keinen eigenen Lehrbeauftragten für dieses Thema beschäftigen.

Seit nunmehr 10 Jahren korrigiere und formatiere ich wissenschaftliche Arbeiten. Im WS 2013/14 war ich Lehrbeauftragte für das Formatieren von wissenschaftlichen Arbeiten mit Word an der Hochschule Fulda. Nun möchte ich meine Kenntnisse über diese Besonderheiten des Formatierens von wissenschaftlichen Arbeiten mit MS Word an Studierende an anderen Hochschulen weitergeben.

Die Inhalte werden so vermittelt, dass die Studierenden zukünftig in der Lage sind, mit ihren Kenntnissen die Formatierungs-Vorgaben ihrer Hochschule/ihres Fachbereichs/ihres betreuenden Professors problemlos korrekt umzusetzen und diese auch später im Lauf ihrer (wissenschaftlichen) Karriere oder im Beruf anwenden zu können.

Dieses Seminar ist kein normaler Word-Kurs, sondern richtet sich an Studierende mit Word-Vorkenntnissen, sodass sie die speziellen Anforderungen für das Formatieren wissenschaftlicher Arbeiten rasch aufnehmen können.

Inhalte des Seminars:

[ Formatvorlagen nutzen/anpassen zum Formatieren der Überschriften
[ Abbildungs- und Tabellenbeschriftungen einfügen
[ Inhalts-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis erstellen/aktualisieren
[ Seitenzahlen einfügen/einrichten: römisch oder arabisch oder beides
[ Abbildungen/Tabellen einfügen; Abbildungen mit WordArt erstellen; Tabellen-Assistent nutzen
[ Kopfzeile einfügen, auch mit Anzeige des aktuellen Kapitels und/oder Seitenzahl
[ Seitenränder einstellen; Seite einrichten
[ Silbentrennung einrichten
[ Fußnoten einfügen und korrekt darstellen
[ Deckblatt einfügen
[ Darstellung des Literaturverzeichnisses
[ Geschützte Leerzeichen/Trennstriche einfügen

Ort:

Das Seminar findet in den Räumen Ihrer Hochschule statt. Hierzu wird ein ausreichender Seminarraum für mindestens 25 Studierende benötigt.

(Technische) Anforderungen:

[ Beamer im Seminarraum
[ Studierende benötigen ihren Laptop mit MS Word vorinstalliert (kein OpenOffice)
[ Studierende benötigen Grundkenntnisse in MS Word

Teilnehmerzahl:

Die maximale Teilnehmeranzahl für einen Kurs beträgt 25, um bei Fragen individuell auf jeden eingehen zu können.

Zeitlicher Umfang:

Ein Seminar dauert 4 Stunden incl. zwei kleinen Pausen, Zeitrahmen nach Absprache. An einem Tag sind zwei Seminare hintereinander möglich.

Preise:

[ 1. Seminar: 500,- Euro   //   2. Seminar am gleichen Tag: 450,- Euro

Seminare am Folgetag gleiche Hochschule: 3. Seminar: 400,- Euro   //   4. Seminar: 350,- Euro

[ Fahrtkosten: auf Nachweis (entweder Zugticket BahnCard 25/2. Klasse o. 0,50 €/Kilometer bei Anreise per Auto)

[ Übernachtungskosten: auf Nachweis

[ Tagesspesen: 35 Euro

(Es fallen keine weiteren Kosten an!)

Je nach Beginn des Seminars und Entfernung der Hochschule werde ich bereits am Vortag anreisen. Hier fallen dann Übernachtungskosten an. Finden die Seminare an aneinander folgenden Tagen statt, so fallen auch hier Übernachtungskosten an.

Alle Preise für die Seminare beinhalten aufgrund der Kleinunternehmerregelung keine Mehrwertsteuer.

Termine:

Auf Anfrage, Seminare sind auch samstags und sonntags möglich.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Studierenden dieses Seminar anzubieten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.