[ Korrektur Werktag: 1,75 Euro*: Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Wortwahl (z. B. bei Wiederholung)

[ Korrektur Wochenende/Feiertage: 2,95 Euro*: Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Wortwahl (z. B. bei Wiederholung)

[ Eil-Korrektur (gleicher, nächster oder übernächster Werktag): 3,45 Euro*: Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Wortwahl (z. B. bei Wiederholung)

[ Eil-Korrektur Wochenende/Feiertage (gleicher, nächster oder übernächster Tag)/Werktag von 18:00-08:00 Uhr: 3,95 Euro*: Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Wortwahl (z. B. bei Wiederholung)

[ Schnellkorrektur: Werktag: 0,95 Euro; Wochenende/Feiertage/Werktag von 18:00-08:00 Uhr: 1,45 Euro*: Entfernung der gängigsten Fehler, spezielles Rechtschreibprogramm, Korrektur liegt spätestens nach 24 Stunden vor (keine vollständige Korrektur möglich)

[ Korrektur Doktorarbeit: 4,45 Euro*: Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Wortwahl, z. B. bei Wiederholung, Formulierung (Wochenenden/Feiertage, Eil- u. Schnellkorrektur auf Anfrage)

[ Formatierung: 28,00 Euro/Stunde, Abrechnung viertelstündlich: automatische Verzeichnisse (Inhalts-, Abbildungs- u. Tabellenverzeichnis),  Seitenzahlen (römisch/arabisch), Kopfzeile mit Angabe des Kapitels, allgemeine optische Gestaltung, Deckblatt, Einfügen einer eidesstattlichen Erklärung

[ Formatierung  Wochenende/Feiertage/Werktage von 18:00-08:00 Uhr: 38,00 Euro/Stunde, Abrechnung viertelstündlich: automatische Verzeichnisse (Inhalts-, Abbildungs- u. Tabellenverzeichnis),  Seitenzahlen (römisch/arabisch), Kopfzeile, allgemeine optische Gestaltung, Einfügen einer eidesstattlichen Erklärung

[ Erstellung einer PowerPoint-Präsentation: 28,00 Euro/Stunde, Wochenende/Feiertage/Werktage von 18:00-08:00 Uhr: 38,00 Euro/Stunde, Abrechnung viertelstündlich: Erstellung einer Vorlage, Füllen von Vorlagen mit Überschriften und Texten, Grafiken, Tabellen usw., Einrichten von Animationen oder einfach nur Korrekturlesen einer bereits fertigen Präsentation

[ Transkription: 2,19 Euro/Interviewminute: NUR nach Dresing & Pehl, gilt für maximal 2 Sprecher, gut verständliche Sprache, gute Aufnahmequalität; korrekte Rechtschreibung ist natürlich enthalten (andere Interview-Bedingungen Preis auf Anfrage)

Diese Preise gelten für Deutsch-Muttersprachler. Für Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, nehme ich mir mehr Zeit als üblich, um die Arbeit in ein gut verständliches und lesbares Deutsch zu korrigieren. Hierfür behalte ich mir vor, einen Aufschlag je nach Aufwand zu berechnen, der VOR der Korrektur mit Ihnen vereinbart wird.

* Dieser Preis versteht sich pro Seite mit jeweils 1.800 Zeichen. Leerzeichen, leere Seiten, nicht korrigierbare Abbildungen/Tabellen, Inhalts-, Abbildungs- u. Tabellenverzeichnis usw. werden nicht berechnet. Mindestbetrag pro Auftrag 9,90 Euro.

BERECHNUNGSBEISPIEL:

Ich korrigiere insgesamt 75.000 Zeichen, das macht 75.000 geteilt durch 1.800 Zeichen = 41,66 Seiten, abgerundet auf 41,5 Seiten. (Bei Dateien ohne Verzeichnisse usw. wird auf ein Abrunden verzichtet.)

Wie Sie die Anzahl der Zeichen in Ihrer Arbeit mit MS-Word erkennen können:

In Word im Reiter „Überprüfen“ –> im Feld „Rechtschreibung“ „Wörter zählen“ auswählen –> Zeichen (keine Leerzeichen)

SONDERFALL „MAN“:

Das Wort „man“ ist in einer wissenschaftlichen Arbeit ungern gesehen. Daher sollte es immer umschrieben werden. Auch wenn Sie es in Büchern, Artikeln usw. selbst gelesen haben, sollten Sie es selbst NICHT verwenden.

Ich berechne für jedes „man“, das ich umschreiben soll, 40 Cent, da der Satz anders formuliert werden muss und das einen erhöhten Zeitaufwand bedeutet. Am besten achten Sie schon von vornherein darauf, ohne „man“ zu formulieren.

Wenn Sie schnell und kostengünstig Ihre Arbeit korrigiert haben möchten, dann zögern Sie nicht, Kontakt mit mir aufzunehmen. Sie können mir auch gerne eine Seite Ihrer Arbeit zuschicken, die ich kostenlos korrigiere. Somit können Sie sich einen unverbindlichen Eindruck meiner Arbeit verschaffen.