Viele Hochschulen untersuchen eingereichte Arbeiten mittlerweile mit einem Plagiatprüfungsprogramm. Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie Ihre Arbeit vorher auf Plagiate prüfen, denn oftmals steckt hinter einem Plagiat keine bewusste Täuschungsabsicht. TextHilfe prüft mit einer speziellen Plagiat-Software, ob Stellen Ihrer Arbeit möglicherweise im Internet wiederzufinden sind, damit Sie diese bei eventuell auftretenden Übereinstimmungen vor Abgabe noch einmal bearbeiten können.

 

Ihre Vorteile

1. Die Plagiatprüfung erfolgt garantiert innerhalb von 24 Stunden (werktags) nach Zusendung der Datei – natürlich streng vertraulich!

2. Durchsucht werden alle im Internet auffindbaren Inhalte.

3. Die Datenübertragung erfolgt ausnahmslos verschlüsselt mit einem Verfahren, das in den USA für staatliche Dokumente mit höchster Geheimhaltungsstufe zugelassen ist. So ist sichergestellt, dass die Prüftexte nicht ausspioniert werden können.

4. Der Bericht, den wir Ihnen nach erfolgter Plagiatprüfung zusenden, beinhaltet eine exakte Markierung der betroffenen Textstellen samt Verweis auf die Quellen, in der die Ähnlichkeit ermittelt wurden.

5. Plagiatprüfung vieler Formate möglich, z. B. doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx, PDF, html u. a.

6. Die Plagiatprüfung kann natürlich auch für englischsprachige Texte erfolgen (auch andere Sprachen sind möglich).

 

Kostengünstig und transparent

Die Kosten einer Plagiatprüfung sind von der Anzahl der Wörter abhängig:

[ kleine Arbeit 0 bis 9.000 Wörter: 9,90 €

[ mittlere Arbeit 9.000 bis 49.000 Wörter: 19,90 €

[ große Arbeit 49.000+ Wörter: 29,90 €

Sie zahlen die Prüfung erst, nachdem Sie das Ergebnis per E-Mail von TextHilfe erhalten haben (per Überweisung). Die Rechnung erhalten Sie zusammen mit dem Prüfbericht Ihrer Datei zugesandt. Danach haben Sie 8 Tage Zeit, um den fälligen Betrag zu überweisen.

 

Ablauf der Prüfung

Sie senden die zu prüfende Datei an die E-Mail-Adresse info@text-hilfe.de, gerne auch über das Kontaktformular. Den Prüfbericht erhalten Sie garantiert innerhalb von 24 Stunden zurück. Bezahlen müssen Sie erst, nachdem Sie den Prüfbericht per E-Mail erhalten haben.

Der Prüfbericht beinhaltet eine exakte Markierung der betroffenen Textstellen samt Verweis auf die Quelle, in der die Ähnlichkeit ermittelt wurde, sowie das Gesamtergebnis der Prüfung.

Die ermittelten Stellen sind im Prüfbericht farblich gekennzeichnet, und dahinter ist ein Link ersichtlich, der bei Aktivierung gleich zu der Quelle geht, die im Internet gefunden wurde (um diese Stellen nachzuprüfen, müssen Sie online sein). Auf diese Weise können Sie ganz schnell erkennen, ob die gefundene Stelle für Ihre Arbeit relevant ist und geändert bzw. umformuliert werden sollte. Das Umformulieren kann ich auf Anfrage übernehmen (28,00 € die Stunde).